bis der Versand von Lagerware erfolgt.
0208 - 777 2478 - 0

Kontakt

Deutschland0208 - 777 2478 - 0

United Kingdom0044 - 203 - 80858 - 32

Frankreich0033 - 1 - 763600 - 38

Spanisch0034 - 91 - 18757 - 97

Wird 25GbE 10GbE ablösen?

gbic-shop.de
2024-01-29 / Transceiver

Da der Bedarf an hoher Bandbreite steigt, ist 10-Gigabit-Ethernet bei Switch-to-Server-Verbindungen an seinen Engpass gestoßen. Darüber hinaus ist 25GbE der moderne Standard, der erhebliche Dichte-, Preis- und Leistungsvorteile für Server-Switch-Verbindungen bietet. Dieser Prozess macht den 25-Gigabit-Switch in den letzten Jahren sehr bekannt. Manche sagen sogar, dass 25 Gigabit 10 Gigabit ablösen und die Zukunft des Ethernet bestimmen wird. Ist das wahrscheinlich?

25GbE, 10GbE, Network

25GbE: Breitere Akzeptanz als 10-Gigabit-Ethernet:

Mit seiner Akzeptanz als kommerzieller Standard für Serververbindungen im Jahr 2017 ist 25-Gigabit-Ethernet auf dem Vormarsch und erreicht einen Marktanteil, der dem von 10-Gigabit-Ethernet überlegen ist. Obwohl sich 25-Gigabit-Ethernet erst kürzlich entwickelt hat, dürfen wir die Dynamik nicht unterschätzen.
 Wenn man es mit den Geschwindigkeiten von 10 Gigabit /40 Gigabit Ethernet vergleicht.
Nach den aktuellen Aufzeichnungen von IDC verzeichnete die weltweite Ethernet-Switch-Industrie zwar einen Rückgang in verschiedenen, von COVID-19 betroffenen Regionen. 25-Gigabit-Ethernet-Switches haben sich prächtig entwickelt und werden in der zweiten Jahreshälfte 2020 mit 62,2 % mehr als 10-Gigabit-Ethernet-Switches ausgeliefert. Mellanox prognostizierte auf dem Open Data Center Summit 2016, dass 25G in den kommenden drei Jahren das primäre Netzwerk von Rechenzentren werden wird. Heutzutage sind die Kosten für einen 25G Small Form-Factor Pluggable 28 fast die gleichen wie für einen 10G Small Form-Factor Pluggable +.

Die Entwicklung von 25 Gigabit Ethernet:
Erfordernis der Migration von 10 Gigabit Ethernet zu 25 Gigabit Ethernet:

Warum müssen Sie außerdem die Tendenz verfolgen, von 10 Gigabit Ethernet auf 25 Gigabit Ethernet zu migrieren? Die Entwicklung des 25G-Produktportfolios und der 25G-Technologie wird durch zukunftssichere Technologien und Implementierungen ständig vorangetrieben. Schauen wir uns die grundlegenden Betreiber der Entwicklung von 25G an.

Netzwerktopologie Weiterentwicklung des Rechenzentrums:

Die meisten Cloud-Computing-Unternehmen wie Amazon, Google, Microsoft und Facebook nutzen 100G-Ethernet in ihren Rechenzentren; die Endgeräte übersteigen jedoch die Möglichkeiten von 10-Gigabit-Ethernet. So hat beispielsweise die Virtualisierung die Bereitstellung von Diensten gefördert, so dass 10-Gigabit-Ethernet nicht mehr ausreicht. Wir benötigen mehr Bandbreite, da die Daten innerhalb der Fabric oder des TOR untergehen. Eine fortgesetzte Akzeptanz der Switches von 25GE in der Nähe des Zugangs zwischen TOR-Switches und Servern liefert ein Ergebnis.

Die Modi der Technologie im Cloud Computing und in den Rechenzentren führen dazu, dass die Struktur modernisiert wird, und 25G überwindet 10G in der Nähe der Zugriffsschicht. Die Migration auf 25G hat die gesamte Systemleistung um das 2,5-fache verbessert, und das bei geringen zusätzlichen Kosten. Darüber hinaus bietet 25-Gigabit-Ethernet einen einfachen Weg zu Ethernet-Geschwindigkeiten von 50 Gigabyte pro Sekunde, 100 Gigabyte pro Sekunde und darüber hinaus. Mit der Entwicklung der 25G-Technologie können Kunden eine hervorragende Zusammenarbeit zwischen den primären Elementen im Netzwerk eines Rechenzentrums erwarten.

Die Technologie von 5G:

Die 5G-Struktur umfasst Front-Haul-, Back-Haul- und Middle-Haul-Segmente, die vielfältige Anforderungen an die optischen Transceiver stellen. Beispielsweise umfassen 25G-Glasfasertransceiver einen bedeutenden Teil der Front-Haul-Grundstruktur, während die Granularität der Front-Haul von 5G 25 Gigabyte pro Sekunde beträgt. Standard 25G Glasfaser-Transceiver verwenden 25 Gigabit Ethernet small form-factor pluggable 28 LR4 und SR4 durchweg für die absolute optische Verbindung.

Die Technologie des IoT ist weit verbreitet, und die künstliche Technologie nimmt zu. All dies stellt höhere Anforderungen an die Netzwerkkapazität und -abdeckung; 25G BIDI-Glasfasertransceiver mit großer Übertragungsreichweite sind die preisgünstige Lösung, um dieses Problem zu lösen. Darüber hinaus bringt die 5G-Technologie eine Vielzahl von Implementierungen hervor.

Optimieren Sie Leistung und Preis:

Neben dem Wechsel von 10G in der Datenzugangsschicht und der Arbeit als Zentrum im Front-Haul von 5G bietet 25G viele weitere Vorteile unabhängig von 40G oder 10G.

25 Gigabit Ethernet bietet die folgenden Vorteile:

● 25 Gigabit Ethernet bietet die 2,5-fache Bandbreite von 10 Gigabit Ethernet. Da der SFP28-Formfaktor eine ähnliche Form wie Small Form-Factor Pluggable + besitzt, bietet 25 Gigabit Ethernet die 2,5-fache Bandbreite von 10 Gigabit Ethernet Switches bei ähnlicher Portdichte.
● 25-Gigabit-Ethernet bietet eine übermäßige Bandbreite bei ähnlichem Stromverbrauch wie 10-Gigabit-Ethernet.
● 25-Gigabit-Ethernet ist rückwärts an die 10-Gigabit-Ethernet-Standards anpassbar. Small form-factor pluggable 28 ist an SFP+ anpassbar, so dass eine einwandfreie Migration von 10 Gigabit Ethernet zu 25 Gigabit Ethernet mit dem gleichen Rack-Design und der Wiederverwendung der aktuellen Verkabelungsgrundstruktur möglich ist.
● 25-Gigabit-Ethernet bietet im Vergleich zu 40-Gigabit-Ethernet eine höhere Portdichte bei geringeren Kosten und geringerem Energiebedarf.
● Es ist zu erwarten, dass die Verkaufskosten für 25-Gigabit-Ethernet-Switching-Ports auf Kosten von 10-Gigabit-Ethernet sinken können.
● Bei einem akzeptablen Preis, guten Leistungsmerkmalen und dem Umfeld der Erweiterung von Rechenzentren und der 5G-Technologie gibt es keinen Grund, 10-Gigabit-Ethernet zu verwenden.
In den kommenden Jahren werden drahtlose Netze, Übertragungsnetze, Rechenzentren und Zugangsnetze einen kombinierten Bedarf an 25G-Glasfasertransceivern haben, was zu einem Wendepunkt für neue Anforderungen führen wird. 25G wird wahrscheinlich das fortschrittliche 10G werden.

Fazit:

Netzwerkbesitzer und Netzwerkausrüster reagieren auf den steigenden Trend. GBIC führt ständig 25-Gigabit-Ethernet-Produktportfolios ein. Wir haben die Server-zu-Top-of-Rack-Switch-Verbindungen in den Rechenzentren von 10-Gigabit-Ethernet auf 25-Gigabit-Ethernet umgestellt. Nur wenige weitsichtige Unternehmen haben 10-Gigabit-Ethernet-Kommunikation für zukunftssichere Erweiterungen eingesetzt. 25-Gigabit-Ethernet wird wahrscheinlich den Platz von 10-Gigabit-Ethernet einnehmen und im Ethernet berühmt werden.


Blog